BPM Business Process Management (Prozessmanagement)

Das Prozessmanagement (BPM = Business Process Management) beschäftigt sich mit der Aufnahme, Dokumentation, Messung und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Die Modellierung von Geschäftsprozessen impliziert deren systematische Analyse, Veränderung und Aufzeichnung.

Wir halten im Rahmen der Umsetzung eines Prozessmanagements ein Stufenmodell für sinnvoll:

  • Prozessmodellierung und -dokumentation
  • Messung und Überwachung
  • Workflow Automatisierung
  • Optimierung und Verbesserung.


tl_files/sdconsult/content_pics/bpm_stufen.jpg
Unsere Leistungen

 

  • Erstellung einer Prozessliste und Prozesslandkarte
  • Aufnahme, Beschreibung und Dokumentation/Visualisierung
  • Unterstützung bei der Umsetzung prozessorientierter Arbeitsweisen, der Festlegung von Mess-/Überwachungs-/Steurungspunkten, der Festlegung Prozesskennzahlen
  • Durchführung von Prozessaudits
  • Einführung von Automatisierungs- und Workflow-Management Lösungen
  • Unterstützung bei der Verbesserung der Prozesse
  • Auswahl von Softwareanforderungen und Erstellung von Lastenheften.

 

Im Rahmen des BPM werden abhängig von Phase und Reifegrad bewährte QM-Methoden eingesetzt, um Verschwendungen zu erkennen, Verbesserungen einzuleiten und Standards zu setzen. Der Nutzen von BPM kann sich ideal entfalten, wenn es mit bestehenden Managementsystemen (z.B. ISO 9001), dem Verbesserungsmanagement (KVP) und einem Mess- und Kontrollsystem eng verzahnt ist.